: :::"""? " KURVENDISKUSSIONZ" " DIE FUNKTION MUSSTE IN DER FORM:"(" 10000 Y=F(X) RETURN TASTE"2" DEFINIERT WERDEN.<"DAS PROGRAMM BERECHNET NUN: F"1.FUNKTIONSWERTE (1000)+P"2.NULLSTELLEN (2000)KZ"3.DEN GRAPH VON F (3000)wd"DAS PROGRAMM WIRD DURCH BETAETIGUNG"n"IRGENDEINER TASTE AUSGEFUEHRT.SOLL DAS"x"PROGRAMM BEENDET WERDEN,SO MUSS""RUN STOP GEDRUECKT WERDEN."SOLL NUR EIN PROGRAMMTEIL AUSGEFUEHRT "D"WERDEN,MUSS RUN STOP UND DANN RUN"~"MIT DEM ZAHLENWERT IN KLAMMERN EINGETAS-TET WERDEN.A$: A$" " 180"""ICH WERDE DIR JETZT EINE WERTETABELLE""AUFSTELLEN!"GIB DIE INTERVALLBREITE EIN INDEM DU"<"ZUERST DIE UNTERGRENZE(=A) UND DANN"_"DIE OBERGRENZE (=B) EINGIBSTp"A=,B=";A,B$"JETZT MUSS ICH NOCH DIE INTERVALLBREITE"."(=I) WISSEN! I=";I8N0=""BXANIL 10000V"X=";X:17)"F(X)=";Y[NN1%`(N21)(N21)0 15005jXB 1090Qt"DAS SIND ALLE WERTE!\~ 1600r A$:A$"" 1500} 1130@ A$:A$"" 1600"ICH WERDE JETZT DIE NULLSTELLEN AUF""EINEM INTERVALL BERECHNEN. "GEBE DAZU DIE UNTERGRENZE(=A) UND DIE". "OBERGRENZE (=B) EIN!? "A=,B=";A,Bo "JETZT MUSST DU NOCH DIE INTERVALLBREITE" "(=I) EINGEBEN ! I=";I "FOLGENDE WERTE SIND NULLSTELLEN :" AB 2600 *XA 4 10000 HAAI RY0 2500 \Y1Y fXA pX2X z 10000. Y1Y0 20807 Y2YG X(X1X2)2S  10000c Y0 2500u  X3X 2500~ X3X Y2Y0 X2X Y1Y0 X1X  2200 X: 2080 ( "ES GIBT KEINE WEITEREN NULLSTELLEN AUF" 2 "DEM INTERVALL!. < "ALS Y-ACHSENABSCHNITT (F(0)) ERGIBT"> = X0: 10000O > "SICH : ";Yc A A$:A$""2625 "ICH WERDE JETZT EIN GRAPHIK ANFERTIGEN!" "DA ICH NUR EIN INTERVALL DARSTELLE," "GEBE DIE UNTERGRENZE (=A) UND DIE" OBERGRENZE (B) EIN. "A=,B=";A,B& 3400> XA: 10000:MY:LYL R0 77g XA(BA)R77: 10000t  YMMY YLLY   "": 3230  R0762 ! XA(BA)R77 & 10000:Y1(49(YL)(ML)) 3115 XA(BA)(R1)77 0 10000:Y2(49(YL)(ML)) 5 C01266 : Y12(Y12)C0123A ? C1124Z D Y22(Y22)C1108u I (Y12)(Y22) 3180 K Z33728(Y12)40R2 M Z32768Z337683152 N Z,C0 P Z33728(Y22)40R2 R Z32768Z337673160 S Z,C1 X ] A$:A$""3165b 3000"l C127:q C0123C1108C98Sv C0123C1124C255l{ C0126C1124C226} Z33728(Y12)40R2 Z32768Z337673205 Z,C  3165 XA(A((BA)38).5) YA(M((ML)24).5)  XA38XA0FL1:3290 R024, 32768R40XA,932 F Y24YA03340R R038h 32768YA40R,64n } FL13340 3276840YAXA,91 FL0:3100H "WOLLEN SIE DIE Y-ACHSE DEFINIEREN ";A$R A$"NEIN"A$"N"3050\ "GEBEN SIE DEN MINIMAL- UND MAXIMALEN;f "Y-WERT EIN. MIN=,MAX=";L,MEp 3095R'Y(X)XX'